Eröffnung des Digital Didactics Lab (DDLab) am 6. Juli

Das Digital Didactics Lab (DDLab) des dime:US-Projektes verlässt den Probebetrieb und öffnet am Donnerstag, 6. Juli 2023, um 10 Uhr im Raum AR-Z 008 seine Türen für die Hochschulöffentlichkeit.

Das Digital Didactcis Lab wurde geschaffen, um digitalitätsbezogene Fragen der Hochschullehre zu bearbeiten: Konkret können technische und didaktische Möglichkeiten entdeckt, getestet und weiterentwickelt werden. Es bietet allen mit Lehre betrauten Personen einen geschützten Raum, um lehrbezogene Innovationen mit Unterstützung auszuprobieren.

Wir freuen uns, Sie am Donnerstag, 6. Juli 2023, zur Eröffnung im Lab begrüßen zu dürfen. Los geht es um 10 Uhr mit den Grußworten von Frau Prof´in Dr. Alexandra Nonnenmacher als Prorektorin für Bildung und von Dr. Manuel Froitzheim als Leiter des dime:US-Projektes. Anschließend wird Mark Brian Kohler, Leiter des DDLab, mit seinem Team zum Ausprobieren der verschiedenen Stationen einladen.

Die beschränkten räumlichen Kapazitäten im Lab führen dazu, dass pro Fakultät bzw. zentraler Einrichtung um 10 Uhr jeweils drei Personen im Lab begrüßt werden können. Die Grußworte werden per Videokonferenz (Anmeldung: https://terminplaner6.dfn.de/b/8a4e567e4c09249d3fa6422303b83792-303645) auch an Interessierte übertragen. Alle Personen sind anschließend eingeladen, das DDLab auszuprobieren. Um begleitend die Möglichkeiten des DDLab auszuprobieren, bitten wir über folgendes Formular bis zum 4. Juli 2023 ein Zeitfenster auszuwählen:

https://terminplaner6.dfn.de/de/b/a14ea1c6c42ad52b435394ccb5ef03c1-303640

Wir freuen uns, Sie auch nach der Eröffnung im DDLab zu begrüßen. Das DDLab wird ab Donnerstag, 6. Juli 2023, in der Regel immer von dienstags bis donnerstags von 9 bis 16 Uhr sowohl für terminierte als auch für Ad-hoc-Erprobungen und Beratungen geöffnet sein.

Weitere Informationen zum DDLab finden Sie auf der folgenden Seite:

https://dime.uni-siegen.de/ddlab/