Workshop „,Virtual Tours‘ in Moodle gestalten – Didaktisch sinnvolle Beispiele für die Hochschullehre“ am 6. November 2023

Der Workshop „Virtual Tours in Moodle gestalten – Didaktisch sinnvolle Beispiele für die Hochschullehre“ findet am Montag, 6. November 2023, von 9 bis 13 Uhr im Digital Didactics Lab (AR-Z 008) statt. Die Veranstaltung richtet sich an Lehrende der Fakultät IV sowie weitere Interessierte aller Fakultäten.

Moodle bietet mit dem Feature „Virtual Tours“ eine Möglichkeit, 360-Grad-Räume zu gestalten. Dieser Workshop soll beispielhaft vermitteln, wie die Produktion von 360-Grad-Aufnahmen funktioniert. Er soll zeigen, welche Möglichkeiten sich bieten, damit solche Aufnahmen von Ihnen als Lehrende möglichst schnell und simpel durchgeführt und trotzdem didaktisch sinnvoll als „Virtual Tour“ in Moodle implementiert werden können.

Lernziele:  Nach diesem Kurs sind die Lehrenden in der Lage, eine 360-Grad-Aufnahme selbstständig zu erstellen, die 360-Grad-Aufnahmen in eine „Virtual Tour“ in Moodle einzubinden, die „Virtual Tour“ didaktisch sinnvoll mit Infopoints und Aufgabentypen aufzubereiten und in ihre Lehrveranstaltung zu integrieren.

Inhalte: Im Workshop „Virtual Tours in Moodle gestalten – Didaktisch sinnvolle Beispiele für die Hochschullehre“ werden die Grundlagen für die einfache Erstellung von 360-Grad-Aufnahmen vermittelt und didaktisch sinnvolle Anwendungsoptionen aufgezeigt. Die Teilnehmer*innen werden in Gruppen die Produktion einer 360-Grad-Aufnahme mithilfe der 360-Grad-Kamera Insta360 One X2 und der offiziellen Insta360-App durchführen. Diese oder von der  Workshopleitung bereitgestellten 360-Grad-Aufnahmen werden die Teilnehmer*innen dann in eine „Virtual Tour“ in Moodle einbauen und didaktisch aufbereiten. Auch die schnelle Nutzung einer Panorama-Aufnahme mit dem Smartphone in einer „Virtual Tour“ in Moodle  wird thematisiert.

Arbeits- und Sozialformen:

  1. Plenumsvortrag (kurze thematische Einleitung und kurze Theoriephase mit Beispielen)
  2. Gruppenarbeit (360-Grad-Aufnahmen erstellen)
  3. Einzelarbeit (Teilnehmer*innen arbeiten selbstständig an einer Virtual Tour“ in einem Moodle-Kurs)

Vorkenntnisse: Keine Vorkenntnisse erforderlich

Teilnehmerzahl: 8

Zielgruppe: Lehrende der Fakultät IV sowie weitere Interessierte aller Fakultäten

Anrechnung: Der Workshop kann im Zertifikatsprogramm „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“ sowie für den Schwerpunkt Digitalität mit 4 AE angerechnet werden.

Anmeldung über den Booking-Kalender des DDLab: https://digitale-lehre.uni-siegen.de/workshop-anmeldungen/

Referent*innen: Rebecca Busch und Stefan Krüger

 

VÖ: 09.10.2023