Das One-Button-Recording-Studio im DDLab – ein Arbeitsplatz mit vielen Möglichkeiten

Im DDLab befinden sich insgesamt neun Arbeitsplätze. Einer davon hebt sich durch besondere technische Implikationen ab – der sogenannte „Dozierenden Platz“. Dabei handelt es sich um ein One-Button-Recording-Studio, das sich durch die großen Boxen und ein Aufnahmemikrofon auszeichnet und somit ein sehr gutes Grundgerüst bietet, um Podcasts oder Screencasts aufzunehmen.

Das DDLab bietet die Möglichkeit, mit spezifischer Aufnahmesoftware das Lehrformat eines Podcast zu erproben. Die Funktionen der Software lassen sich mit dem Streamdeck verbinden, sodass die Handhabung sehr niedrigschwellig gestaltet wird. Damit kann durch das Bedienen eines einzigen Buttons die Software gestartet und die Aufnahme begonnen werden. Durch die Kombination zwischen der Software und dem Streamdeck lässt sich das Aufnehmen und Pausieren schnell und intuitiv umsetzten. So können beispielsweise sehr einfach Podcasts oder Screencasts erstellt werden.

Wie kann man zum Beispiel Podcast in der Lehre verwenden?

Podcasts haben in der Lehre an Bedeutung gewonnen und ihren Platz im universitären Alltag gefunden. Dabei bieten sie sich als eine Möglichkeit des orts- und zeitunabhängigen Lernens an.

Durch die Verwendung von Podcasts entsteht ein Wissensaustausch unter den Teilnehmenden und den Zuhörenden, der auch repetitiv im Rahmen der Wissensaneignung genutzt werden kann. Darüber hinaus kann ein Podcast auch als Form des Leistungsnachweises dienen. Damit können Dozierende ihre Fähigkeiten der Leistungsbewertung schärfen und diese studierendenzentriert umgesetzen. Im Rahmen des dime:US-Projektes werden dahingehend Workshops angeboten. Einer davon wird sich mit der technischen Aufnahme von Podcasts befassen, während der andere den Fokus auf den Podcast als Leistungsnachweis legen wird. Ein ähnliches Vorgehen ist auch für die Produktion von Screencasts am One-Button-Recording-Studio möglich. Sprechen Sie uns diesbezüglich einfach an.

Darüber hinaus bietet das dime:US-Projekt zu unterschiedlichen Themen Workshops an. Eine Übersicht über geplante Veranstaltungen finden Sie hier: Veranstaltungsankündigungen

Wenn Sie sich im DDLab beraten lassen wollen, können Sie jederzeit einen Beratungstermin im DDLab vereinbaren oder während der Öffnungszeiten vorbeikommen. Sie können uns gerne vor Ort im Lab besuchen oder eine E-Mail an dime_us_ddl@uni-siegen.de schreiben.

Sie interessieren sich allgemein für das Projekt dime:US, haben Fragen (z.B. zu Lehrplanung und Prüfungen) oder möchten unsere Unterstützungsangebote wahrnehmen? Wenden Sie sich gerne an die DDEs Ihrer Fakultät. Sie können Projektmitarbeiter*innen auch unter dime_us@uni-siegen.de kontaktieren.

VÖ: 27.02.2024