Didaktischer Beirat und Innovationsteam gegründet – dime:US diskutierte innovative Lehrformate

Innovative Lehrformate standen im Rahmen der Veranstaltung zur Gründung des Didaktischen Beirats und des Innovationsteams im Vordergrund der Diskussionen. Der letzte Schritt im Gründungsprozess des dime:US-Projektes konnte damit erfolgreich abgeschlossen werden.

Projektleiter Dr. Manuel Froitzheim freute sich, die ersten Mitglieder des Didaktischen Beirats bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen. Prof. Dr. Nadine Bergner (RWTH Aachen) und Prof. Dr. Michael Weyland (PH Ludwigsburg) stellten sich im Rahmen der Veranstaltung vor. Beide freuen sich auf den gemeinsamen Austausch. Auch das Innovationsteam, bestehend aus Vertreter*innen der Fakultäten und der zentralen Einrichtungen konnte die Arbeit aufnehmen. Die Mitglieder des Innovationsteams stellten den Wunsch nach einem kollaborativ gesteuerten Paradigmenwechsel in der Lehr-/Lernkultur der Universität Siegen in den Vordergrund.

Prof. Dr. Kai Horstmann sprach in der Keynote über Erfahrungen mit ChatGPT in der eigenen Lehre.

Abgerundet wurde der Tag mit einem Besuch des Digital Didactics Lab (DDLab), einem World Café und zwei Fachvorträgen zu Projekten, die in den letzten Monaten im Rahmen des dime:US-Projektes unterstützt wurden. Prof. Dr. Kai Horstmann, Psychologische Diagnostik und Differentielle Psychologie an der Universität Siegen, stellte in seinem Vortrag die Erfahrungswerte mit ChatGPT in der eigenen Lehre dar. Im Anschluss berichtete Prof. Dr. Mirjam Zimmermann, Seminar für evangelische Theologie an der Universität Siegen, über die im vergangenen Semester gesammelten Erfahrungen mit dem Thema „Virtual Reality in der Lehre“ bei der Erstellung von digitalen Repräsentationen von Sakralbauten.

Die nächsten Treffen des Didaktischen Beirats und des Innovationteams sollen am 25. April 2024 und am 24. Oktober 2024 stattfinden.

Sie interessieren sich für das Projekt dime:US, haben Fragen (z.B. zu Lehrplanung und Prüfungen) oder möchten unsere Unterstützungsangebote wahrnehmen? Wenden Sie sich gerne an die DDEs Ihrer Fakultät. Sie können Projektmitarbeiter*innen auch unter dime_us@uni-siegen.de kontaktieren.

VÖ: 31.10.2023