Workshop „3D-Objekte für die Lehre gestalten“ findet am 18. März 2024 statt

Der Workshop „3D-Objekte für die Lehre gestalten“ findet am Montag, 18. März 2024, von 9 bis 13 Uhr im Digital Didactics Lab (AR-Z 008) statt. Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierte der Universität Siegen, die sich mit dem Thema Lehre befassen.

3D-Design bietet eine Möglichkeit, die Studierendenaktivierung zu erhöhen und den Studierenden einen völlig anderen Blickwinkel der Problemlösung vor Augen zu führen. Durch den Prozess der Gestaltung von 3D-Objekten setzen sich Studierende auf einer intensiveren Weise mit Problemen auseinander als durch andere Methoden und am Ende steht ihnen ein haptischer Gegenstand als Ergebnis zur Verfügung. Dieser Workshop dient primär als Einstieg in die technische Umsetzung von 3D-Objekten in der Software FreeCAD und soll außerdem anhand von einigen Beispielen erste Impulse geben, wie der 3D-Gestaltungsprozess von Lehrenden angeregt und in ihren Unterricht integriert werden kann.

Lernziele: Nach diesem Kurs sind die Lehrenden in der Lage, …

  • … simple 3D-Objekte mit FreeCAD zu erstellen.
  • … den Prozess des 3D-Designs didaktisch sinnvoll in ihren Unterricht einzubauen.
  • … die Aktivierung der Studierenden durch Anwendung des 3D-Design-Prozesses zu fördern.

Inhalte: Im Workshop „3D-Objekte in der Lehre“ werden die einfachen Grundlagen des 3D-Design-Prozesses und einfache Kenntnisse im Programm FreeCAD sowie Anregungen für den didaktischen sinnvollen Einsatz von 3D-Objekten in der Lehre vermittelt. Es wird außerdem ein Ausblick auf den Bereich des 3D-Druck gegeben. Die Teilnehmenden werden selbst den Prozess des 3D-Designs erfahren und kennenlernen und einen Eindruck davon gewinnen, wie dieser Prozess ihre Lehre bereichern kann.

Arbeits- und Sozialformen:

  • Plenumsvortrag: kurze thematische Einleitung und kurze Theoriephase mit Beispielen
  • Einzelarbeit: die Teilnehmer*innen arbeiten selbstständig an einem
    3D-Objekt in FreeCAD

Vorkenntnisse: Allgemeine EDV-Kenntnisse

Teilnehmerzahl: 6

Zielgruppe: alle Interessierte der Universität Siegen, die sich mit dem Thema Lehre befassen

Anrechnung: Der Workshop kann im Zertifikatsprogramm „Professionelle Lehrkompetenz für die Hochschule“ sowie für den Schwerpunkt Digitalität mit 4 AE angerechnet werden.

Anmeldung über den Booking-Kalender des DDLab: https://digitale-lehre.uni-siegen.de/workshop-anmeldungen/

Referent: Steffen Weyand

VÖ: 30.01.2024